Tennis ist ein schlafender Riese.

Grußwort

Michael Stich

Liebe Tennisfreunde, liebe Freunde und Förderer des Rothenbaum,

Sport ist Leidenschaft. Aber Tennis ist noch viel mehr als das: Tennis ist Tradition. Bei uns hier in Hamburg ist sie eine Tradition, die seit jeher mit Herz und Engagement gelebt wird und die unsere Hansestadt und ihre Menschen zusammenbringt. Denn in Zeiten immer schnelllebiger Entscheidungen sind es Beständigkeit und traditionelle Werte, die dazu beitragen, das Miteinander stabil und respektvoll zu gestalten.

Im Jahre 2010 gründete ich gemeinsam mit meinen beiden Partnern Detlef Hammer und Jens Pelikan den Rothenbaum Club. Unsere Idee war es, Menschen zusammenzubringen, denen Hamburg und das Tennisturnier am Rothenbaum am Herzen liegen; ein Netzwerk, um die mehr als hundert Jahre währende Turnierhistorie zu fördern und um gemeinsam eine Vision für die Zukunft zu entwickeln und zu gestalten. Für mich hat das Turnier auch persönlich eine ganz besondere Bedeutung, deshalb möchte ich gemeinsam mit Ihnen dazu beitragen, dass auch die nächsten Generationen Tennis am Rothenbaum erleben dürfen.

Der Rothenbaum Club trägt einen wichtigen Teil dazu bei, diese Tradition fortzuführen und zu bewahren. Aber nicht nur das: Seit seiner Gründung hat er sich zu einem begehrten Business-Netzwerk entwickelt, deren Mitglieder vereint sind in ihrer Begeisterung und Leidenschaft für den Tennissport. Gemeinsam mit dieser exklusiven Gemeinschaft von Hamburger Unternehmern und Persönlichkeiten möchten wir dafür Sorge tragen, dass Tennis am Rothenbaum weiterlebt.

Herzlichst
Ihr
Michael Stich